Nachrichtenzentrum
Heim > Nachrichten > Unternehmens Nachrichten
Ich bin eine Kategorieliste

E-plus: Effizientes exothermes Schweißen

Quelle : Sichuan Sunlight intelligent electric equipment Co., ltd

Treffer: 75

E-plus: Effizientes exothermes Schweißen

Das exotherme Schweißen ist das Ergebnis eines Prozesses, bei dem die molekulare Vereinigung von zwei oder mehr metallischen Leitern durch eine chemische Reaktion erreicht wird. Diese molekulare Bindung verbessert die mechanischen, elektrischen und korrosionsbedingten Eigenschaften in Bezug auf jede mechanische Verbindung.

Das innovative E-Plus und die elektronische Zündung bieten wesentlich effizientere Ergebnisse, sparen Kosten und bieten zusätzliche Sicherheit.

  Perfekte Gewerkschaften

Das exotherme Schweißen E-plus ist der beste Modus, um in jeder Installation, die eine Erdungsverbindung erfordert, dauerhafte, zuverlässige und leitfähige Verbindungen herzustellen. Die molekulare Vereinigung, nicht nur die Mechanik, stellt die Verbindung während der Lebensdauer des Gebäudes in einem genau definierten Prozess sicher.

  Effizienz

Das exotherme E-plus-Schweißen verbessert die Konstruktionseffizienz erheblich, was sich in keinen Vorbereitungsarbeiten, einer schnellen chemischen Reaktion und weniger Rückständen niederschlägt. Im Vergleich zum herkömmlichen exothermen Schweißen kann E-plus die Zeit jedes Verbindungspunkts um etwa 40% reduzieren und so die Bauzeit erheblich verkürzen.

  Sicherheit

Im Vergleich zum herkömmlichen exothermen Schweißen enthält E-plus kein Zündpulver, wodurch das Produkt während des Transports und der Konstruktion sicherer wird. Darüber hinaus ist E-plus technisch anders. Wenn es reagiert, ist die Flammenlänge kürzer, was die Arbeitssicherheit verbessert.

  Kosteneinsparung

Das einzigartige E-plus ist für jede Art von Verbindung geeignet, reduziert die Logistikkosten, minimiert Fehler und Vorbereitungszeiten und erhöht die Effizienz des Prozesses auch bei windigem oder feuchtem Wetter.

  Wie funktioniert es?

  Höhere Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit in fünf Schritten:

1. Form und Leiter vorheizen.

2. Form und Leiter befestigen und Klemmen anschließen.

3. Stellen Sie den E-Plus-Becher in den Graphitformbehälter. Der # Bechertyp ist in jeder Form angegeben.

4. Drücken Sie gleichzeitig die beiden Tasten des elektronischen Zündstarters.

5. Nehmen Sie die Schweißnaht.

Preheat mold and conductorPlace E-plus cupConnect ignition starterPress bottomIgnition complete

Informationen zum Abonnement

Abonnieren Sie unseren täglichen Highlights-Newsletter, der direkt an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wird, einschließlich Unternehmensnachrichten und Branchen-Updates.

Telefonnummer
Briefkasten
*
*
Verifizierungs-Schlüssel
*